193,65 €
inkl. 19% USt.
Menge:
Auf die Merkliste
Vorbestellen

Chemotherapie

Eiskappen-Set

Das Eiskappen-Set wird zur Vorbeugung gegen Haarausfall bei Chemotherapie von malignen Tumoren und Metastasen eingesetzt. Durch eine Unterkühlung der Kopfhaut und die damit verbundene Ischämie, hervorgerufen durch eine Kontraktion der die Kopfhaut versorgenden Kapillaren, wird die Wirksamkeit der verwendeten Medikamente in diesem Bereich auf ein Mindestmaß reduziert. In vielen Fällen kann dadurch ein Haarausfall vermieden werden.

Es wird eine Behandlungstemperatur von -13° C empfohlen, die durch mindestens 2-3 Stunden Lagerung im Gefrierfach erreicht werden kann.

 
Die Eiskappe 5 Minuten vor der Injektion auf den Kopf anlegen und mit den mitgelieferten Klettbändern sicher fixieren. Diese mit der Haube abdecken, die eine frühzeitige Erwärmung der Eiskappe von außen verhindert. Zusätzlich erreicht man dadurch eine gleichmäßige Verteilung der Kälte auf alle Kopfteile, die mit Haar bedeckt sind.

Nach der Injektion soll die Eiskappe noch
45 Minuten auf dem Kopf bleiben.

 

Reinigung:
Verschmutzungen können mit wasserlöslichen Haushaltsreinigern entfernt werden.
Eine Desinfektion ist z.B. mit Lysoformin 2000 möglich.

 

Das Set besteht aus:
- 1 Eiskappe,
- 1 Abdeckhaube,
- 1 Klettband.

 

Material:
- Eiskappe: Mit Gel gefüllte PVC-Folie.
- Abdeckhaube: Kunstleder, Schaum, Isolierfolie.

 Maße:
 - Eiskappe: ca. 51 x 44 cm aufgeklappt.
 - Abdeckhaube: ca. 22 x 24 cm.
 - Klettband: ca. 70 cm


Widerrufsbelehrung